new-arrivals-arrow
KONTAKT &
FEEDBACK
Wir verwenden Cookies, um dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn du weiter auf unserer Seite surfst, akzeptierst du die Cookie-Policy. Weiterlesen
  • WELTGRÖSSTE ESPRIT AUSWAHL
  • Versand nur 0,99 €
  • KAUF AUF RECHNUNG
  • KOSTENLOSE RETOUREN
  • ESPRIT FRIENDS (3 % BONUS)

Poloshirts für Herren von Esprit

Herren-Polos sind unbestreitbar sportlich, aber die Zeiten, in denen man Poloshirts ausschließlich beim Tennis oder Segeln getragen hat, sind lange vorbei. Heute gibt es Poloshirts für Herren in so vielen Stilrichtungen und Designs, dass wir sie eigentlich jeden Tag tragen könnten – im Job, zu Hause, beim Shoppen, beim Ausgehen und eben beim Sport. Ob lockeres Polo aus einem typischen Baumwoll-Piqué oder elegantes Slim Fit Poloshirt aus einem leichten Seidenjersey, ob klassisch einfarbig, weich und edel glänzend oder mit Print: Herren-Polos bieten uns mehr als genug Möglichkeiten. Nutzen wir Sie!

Poloshirts für Herren: Casual mit einem Hauch Business

An diesem Freitagmorgen haben Sie Ihren Bus verpasst und müssen laufen, um noch rechtzeitig im Büro zu sein. Schon vor der Tür haben Sie Ihren Pulli ausgezogen und betreten außer Atem und im schwarzen Poloshirt das Gemeinschaftsbüro. Ihr Arbeitskollege, mit dem Sie nicht nur ein Büro teilen, sondern auch regelmäßig etwas unternehmen, ist schon da. Im edlen V-Pulli mit einem schlichten Piqué-Polo darunter sitzt er auf seiner Schreibtischkante und telefoniert angeregt. Es scheint kein Arbeitsgespräch zu sein. Sie haben sich gerade gesetzt, als er auflegt und Sie fragt, ob Sie Golfschläger besitzen. Auf Ihren verwirrten Blick beginnt er zu lachen und erzählt Ihnen, dass er am Sonntag zum Crossgolf im Industriegebiet der Stadt verabredet ist. Sie sind auch eingeladen.

Baumwolle oder Seidenjersey, uni oder gemustert – die ganze Styling-Vielfalt

Am Sonntag werden Sie von strahlendem Sonnenschein geweckt. Obwohl der Tag ohnehin schon sportlich wird, ziehen Sie direkt nach dem Aufstehen rasch Sweatpants, ein weiches Basic Poloshirt und Laufschuhe an und absolvieren Ihre übliche Runde, die auch am Bäcker vorbeiführt. Nach einer Dusche setzen Sie sich in aller Ruhe an den Frühstückstisch. Sie sind gerade beim zweiten Kaffee, als Sie draußen ein Rufen hören. Beim Blick aus dem geöffneten Fenster sehen Sie Ihren Kollegen, der in Vintage-Jeans, einem lässigen Polo mit farblich abgesetztem Kragen und Sonnenbrille vor der Tür steht und zu Ihnen heraufwinkt. Neben ihm steht ein weiterer Freund mit einer Golftasche über der Schulter. Sie greifen eine leichte Jacke und laufen nach unten. Zu dritt steigen Sie ins Auto und fahren direkt an den Rand des Industriegebietes. Der Freund Ihres Kollegen zieht einen kleinen Zettel aus der Brusttasche seines schmal geschnittenen Poloshirts, auf dem er den Treffpunkt notiert hat. Schließlich sind Sie da: Der erste Abschlag ist auf dem Dach einer verlassenen Lagerhalle, das über die Feuerleiter erklommen werden muss. Als Sie alle drei dort oben stehen, bietet sich Ihnen ein fantastischer Ausblick. Der Himmel ist tiefblau und Sie haben das Gefühl, meilenweit sehen zu können. Einer der Crossgolfer erklärt das Ziel der Runde: Ein abgebrochener Fahnenmast auf dem Gelände eines Schrottplatzes etwa einen Kilometer entfernt. Sie schieben die Ärmel Ihres Polo-Shirts hoch und schlagen ab. Das Spiel macht Ihnen riesigen Spaß. Zwar haben Sie die Schlagtechnik schon geübt, aber den kleinen Ball über Zäune und durch fast verschlossene Tore, über Schotterpisten und löcherigen Asphalt zu manövrieren, ist eine spannende Herausforderung. Alle Spieler sind bester Laune und feuern sich gegenseitig an. Als Ihr Ball schließlich knapp zwei Stunden später mit einem leisen Klacken den Fahnenmast berührt, sind Sie sind nicht einmal der Letzte, der das Ziel erreicht. Stolz und zufrieden nehmen Sie von Ihrem Kollegen ein Bier entgegen und setzen sich zu den anderen auf einen Stapel Paletten, um den Tag zu feiern – bestimmt nicht Ihre letzte Runde Crossgolf.

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...