new-arrivals-arrow
KONTAKT &
FEEDBACK
Wir verwenden Cookies, um dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn du weiter auf unserer Seite surfst, akzeptierst du die Cookie-Policy. Weiterlesen
  • WELTGRÖSSTE ESPRIT AUSWAHL
  • Versand nur 0,99 €
  • KAUF AUF RECHNUNG
  • KOSTENLOSE RETOUREN
  • ESPRIT FRIENDS (3 % BONUS)

Lieblingsstücke: Kleider und Röcke für Mädchen

Kleider haben bei Erwachsenen häufig den Ruf, aus besonderem Anlass getragen zu werden. Wenn es nach kleinen Mädchen geht, braucht es den gar nicht! Der Besuch des Kindergartens oder in die Schule gehen bieten hier genug Anlass. Wenn Du also auf der Suche nach einem Kleid oder einem Rock für Deine Tochter, Deine Nichte oder Deine Enkelin bist, solltest Du Dir vielleicht eher die Frage stellen, was das Kleidungsstück so alles aushalten muss. Bei uns findest Du in jedem Fall das passende Kleid oder den passenden Rock für das kleine Mädchen. Mit Anlass oder eben ohne. In den Größen 92 bis 134 findest Du im Esprit Shop alles was kleine Mädchen von ca. 2 Jahren und große Mädchen bis ca. 9 Jahren gerne tragen.

Jeden Tag Prinzessin sein: Alltagstaugliche Kleider und Röcke

Am liebsten jeden Tag ein Kleid: Das Wort „unpraktisch“ spielt in der Welt von vielen Mädchen überhaupt gar keine Rolle. Zielsicher werden so jeden Morgen Kleider und Röcke aus dem Kleiderschrank gegriffen. Und sie haben ja auch Recht, denn ein Kleid ist ein unkompliziertes Kleidungsstück, das sich auch unabhängig von der Jahreszeit tragen lässt. Genauso wie Röcke, die man gut kombinieren kann. Gut, dass es Materialen gibt, die einiges aushalten und mitmachen. Jeanskleider und Röcke aus Jeans sowie Sweatkleider und Jerseykleider bzw. -röcke sind hier die beste Wahl. Das Material ist pflegeleicht, verträgt eine Portion Dreck und vor allem auch mal eine heißere Wäsche. Und es ist angenehm zu tragen. Im Winter kommen Strickkleider aus Baumwolle oder Latzkleider aus Cord dazu. Röcke mit Gummizug und Zugband sind übrigens auch schon gut für kleinere Mädchen geeignet. Das Gummiband gibt einen guten Halt, mit einem Zugband kann die Größe reguliert werden. Glitzer ist nicht automatisch nur etwas für besondere Anlässe. Auch im Alltag ist Platz für Glitzer und Pailletten. Es kommt darauf an, wie man die Kleider und Röcke kombiniert. Mit schlichten T-Shirts und Sandalen bzw. mit warmen Schuhen im Winter wirken selbst Glitzerröcke nicht mehr zu elegant und sind eine schöne Alternative zu Jeans oder anderen Hosen. Und sollte Deine Tochter, Nichte oder Enkelin auch im Regen nicht darauf verzichten wollen: In den praktischen weit geschnittenen Regenhosen finden auch Mädchenkleider und Mädchenröcke ausreichend Platz.

Familienfeste und andere Feierlichkeiten: da dürfen Röcke und Kleider nicht fehlen

Für besondere Gelegenheiten darf es dann ruhig etwas mehr Glamour sein. Auch Mädchen, die sonst keine Prinzessin sein wollen, machen sich ab und zu gerne schick. Ein runder Geburtstag in der Familie, der eigene Geburtstag oder Weihnachten sind solche Gelegenheiten. Jetzt kannst Du bei Tochter, Nicht oder Enkelin mit hübschen Kleidern und Röcken punkten. Zu festlicher Kindermode gehören Glitzer, Pailletten und Tüll. Klar, das geht immer. Aber auch Details wie Rüschen, Schleifen, Strasssteinchen, Volants oder Falten und raffinierte Schnitte. Sie machen vor allem aus unifarbenen Mädchenkleidern festliche Kleider. Röcke werden mit Blusen oder T-Shirts mit Glitzer und Pailletten festlich geschmückt. Noch eins oben drauf setzen kannst Du mit einer passenden Jacke und Schmuck.

Kleider und Röcke in jeder Jahreszeit richtig kombiniert

Kleider und Röcke sind das ganze Jahr über tragbar. Es kommt ganz einfach auf die richtige Kombination an. Schafft es im Frühling die Sonne noch nicht so ganz, uns mit ihren Strahlen zu wärmen, helfen Leggings, damit den Mädchen nicht kalt wird. Die praktischen Accessoires gibt es in normaler und ¾-Länge, uni, in Streifen, mit Punkten und vielen anderen schönen Mustern. Dazu Sneaker, leichte Boots, Ballerina oder auch Gummistiefel. Und oben ist mit T-Shirt und einer dünnen Strickjacke Zwiebellook angesagt. Im Sommer gibt es nichts angenehmeres, als ein luftiges Kleid zu tragen. Da braucht es nur noch Sandalen oder Flip-Flops. Herbst- und wintertauglich gemacht werden die Mädchenkleider dann mit Leggings und Strumpfhosen aus Wolle oder Thermomaterial. Dazu passen kuschelige Stiefel. Bei Röcken empfehlen sich langärmelige T-Shirts oder Sweatshirts und Pullover aus Strick. Extrawärme für Füße und Beine gibt es mit Stulpen. Nur beim Schlittenfahren oder Toben im Schnee haben Kleider und Röcke mal Pause. Noch ein Tipp: Wenn Du Dir bei der Größe nicht sicher bist, entscheide Dich bei Mädchenkleidern lieber für die größere Variante. Die passt auf jeden Fall – Ärmel lassen sich noch eine Weile umschlagen oder hochkrempeln. So hat Deine Tochter, Enkelin oder Nichte noch etwas länger was von ihrem neuen Kleid. Bei Röcken mit Gummizug oder Zugband reicht im Zweifel die kleinere. Denn ist das Gummiband zu weit, rutscht der Rock. Manche Röcke lassen sich auch durch innenliegende Knöpfe in der Größe regulieren. Bei Esprit findest Du auch Babymode und angesagte Styles für Teen Mädchen und Jungen.

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...